INVITE WISY@KI

WISY@KI Dein persönlicher Weiterbildungsscout

Das Projekt WISY@KI ist einer der Gewinner im Innovationswettbewerb INVITE und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Weiterbildung Hessen e.V. hat die Projektkoordination inne und arbeitet mit mehreren Verbundpartnern zusammen:

  • Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V., Forschungsstelle
  • Volkshochschule der Stadt Pinneberg e.V.
  • Technische Hochschule Lübeck, Institut für interaktive Systeme
  • Ver.di-Forum Nord gGmbH

Unterstützer:

  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
  • W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gGmbH
  • Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz

Projektlaufzeit: 01.09.2021 bis 31.08.2024

Ziel von WISY@KI ist es, ein KI-unterstütztes Matching von Kurssuche und abgebildeten Weiterbildungsangeboten unter Einbezug von Biographie und Kompetenz der Bildungssuchenden zu entwickeln und dieses auf den Weiterbildungsportalen der Länder Schleswig-Holstein und Hessen umzusetzen.

Hierzu vernetzen sich die auf Basis des Opensource-Systems WISY („Weiterbildungsinformations-System“) laufenden Weiterbildungsdatenbanken der Länder Hessen und Schleswig-Holstein miteinander, um die Angebotsgestaltung der Portale zu optimieren und künftige Innovationen gemeinsam umzusetzen. 

Aufsetzend auf etablierten Kompetenzmodellen werden handhabbare Kompetenzbeschreibungen erarbeitet und in die Taxonomie der Datenbanken transferiert. Es wird eine Struktur entwickelt, die die Kompetenzen und Präferenzen der Suchenden praktikabel erfasst und mit den Bildungsangeboten der Datenbanken intelligent abgleicht und verknüpft. 

Im Ergebnis erhalten Suchende einen individualisierten Bildungspfad, in den neben Empfehlungen für passende Weiterbildungsangebote alternative Bildungswege, Förder- und Beratungsinformationen einfließen. Diesen Bildungspfad können Suchende, Personalverantwortliche in Unternehmen oder Beratungspersonen in einem Account hinterlegen, jederzeit abrufen und so fortlaufend personalisierte Empfehlungen generieren. So entsteht ein sichtbarer Mehrwert für die Suchenden und weitere Profitierende. Als persönlicher "Scout" macht WISY@KI Bildungsinformationen transparenter und auffindbarer und steigert so die passgenaue Teilnahme an berufsbezogener Bildung und Qualifizierung. 

Kerstin Zappe
Projektleiterin INVITE WISY@KI

069 9150129-13
E-Mail schreiben