Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstraße 61-63
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 9150129-0
Telefax: 069 9150129-29
E-Mail: info@wb-hessen.de

Weiterbildung Hessen - zur Startseite

Gefördert aus Mitteln des HMWEVL und
der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds

Gefördert durch

Netzwerkarbeit

Weiterbildung Hessen e.V. ist in der Bildungswelt gut vernetzt. In zahlreichen Arbeitskreisen und Foren für Weiterbildung und Bildungsberatung gibt der Verein Impulse und unterstützt die Förderung von Qualität und Transparenz.

Weiterbildung Hessen e.V. kann als Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesbildungsverbände (BALB) die Interessen seiner Vereinsmitglieder auch auf nationaler und internationaler Ebene vertreten und sich mit anderen Landesbildungsverbänden austauschen. Jürgen Clausius ist Sprecher der BALB.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Landesbildungsverbänden. Mit seiner Mitgliedschaft unterstützt Weiterbildung Hessen e.V. die Qualitätssicherung und -entwicklung auf nationaler und internationaler Ebene. Die BALB steht im fachlichen Kontakt mit der Bundesagentur für Arbeit, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie dem Bundesinstitut für Berufsbildung.

Die BALB gehört dem zuständigen Sektorkomitee der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) an. Die DAkkS akkreditiert die Fachkundigen Stellen, die die Qualitätssicherung im Bereich der staatlich geförderten Weiterbildungsmaßnahmen kontrollieren. Außerdem ist die BALB Mitglied bei der Deutschen Referenzstelle für Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung (DEQA-VET). Diese Einrichtung ist die nationale Stelle der europäischen Initiative für die Qualitätssicherung der beruflichen Bildung (EQAVET), die im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) tätig ist.


Weiterbildung Hessen e.V. ist gemäß § 19 Hessisches Weiterbildungsgesetz (HWBG) als beratendes Mitglied des Landeskuratoriums für Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen vom Hessischen Kultusministerium berufen. Zu den Aufgaben des Landeskuratoriums gehört die Beratung der Landesregierung in Fragen der Weiterbildung. Zudem sollen Vorschläge zur Weiterentwicklung der Weiterbildung sowie zur Zusammenarbeit der Bildungseinrichtungen unterbreitet werden. In das Landeskuratorium berufen sind unter anderem die im Landtag vertretenen Parteien, Gewerkschaften, Kirchen, die Industrie- und Handelskammern, Hochschulen und Volkshochschulen.


HESSENCAMPUS steht für regionale und landesweite, bildungsbereichs- und trägerübergreifende Verbünde, die unter anderem aus Beruflichen Schulen, Schulen für Erwachsene und Volkshochschulen sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen zur Kooperation gebildet werden können. Weiterbildung Hessen e.V. nimmt regelmäßig an den Treffen der Arbeitsgruppe Bildungsberatung teil. Viermal im Jahr findet ein Austausch statt, dessen Ziel die Professionalisierung der HESSENCAMPUS Bildungsberatung ist.

Auch auf regionaler Ebene ist der Verein gut vernetzt. In der bevölkerungsreichen Rhein-Main-Region nimmt Weiterbildung Hessen e.V. an den Treffen des Arbeitskreises Bildungsberatung teil, einem Netzwerk von Einrichtungen, die im Bereich Bildungsberatung tätig sind. Der Arbeitskreis trifft sich, um Aktivitäten abzustimmen und über Beratung im Kontext der beruflichen Weiterbildung zu sprechen. Veränderungen und Zukunftsperspektiven werden offengelegt und durchdacht. In dem Arbeitskreis vertreten sind unter anderem Weiterbildung Hessen e.V., die Walter-Kolb-Stiftung e.V., Bildungsberaterinnen und -berater, Leitungen von Bildungszentren der regionalen Industrie- und Handelskammern und Volkshochschulen.

Durch die Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) will Weiterbildung Hessen e.V. die Qualität der eigenen Arbeit sicherstellen.

Die DGVM, die größte Querschnittsorganisation für hauptamtlich geführte Verbände in Deutschland, gibt dem Verein Impulse für die praktische Verbandsarbeit und die professionelle Interessenvertretung der Vereinsmitglieder.


Hetkamp

Julia Hetkamp
Assistentin der Geschäftsführung

Tel. 069 9150129-23
E-Mail schreiben

Für gute Qualität in der Ausbildungsbegleitung

Weiterbildung Hessen e.V. zertifiziert die Beratungsfachkräfte im Programm QuABB Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule. Die Teilnehmenden sind nach der Personenzertifizierung gut gerüstet, um junge Menschen in der Ausbildung zu begleiten.

Mehr zu QuABB

Mehr zur Personenzertifizierung

Tipp: Fortbildung beim Gütesiegelverbund Weiterbildung

Die Angebote des Gütesiegelverbundes Weiterbildung qualifizieren praxisnah und nach professionellen Standards. Wer in der Erwachsenenbildung tätig ist, findet hier interessante Fortbildungen rund um Qualitätsentwicklung und -management.

Zu den Fortbildungen