Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstraße 61-63
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 9150129-0
Telefax: 069 9150129-29
E-Mail: info@wb-hessen.de

Weiterbildung Hessen - zur Startseite

Gefördert aus Mitteln des HMWEVL und
der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds

Gefördert durch

Regionalforen im Oktober: Alles Wichtige zum Internetrecht! Was muss ein Unternehmen wissen?

»»»Exklusiv nur für Mitglieder
Digitale Medien und Kommunikationskanäle sowie Social Media sind für die meisten Bildungsunternehmen und Vereine Standard. Aber sind Sie sicher, dass Sie dabei die rechtlichen Bedingungen ausreichend beachten?

Inhalt

  • Was sind Rechtsfallen auf der eigenen Homepage?
  • Was sind die rechtlichen Bedingungen, die bei der eigenen Darstellung im WorldWideWeb beachtet werden müssen?
  • Wie vermeide ich rechtliche Verstöße im Internet?
  • Welche Rolle spielen Datenschutz und das Urheberrecht?

Der Nachmittag wird gestaltet durch den Fachvortrag von Herrn Dr. Lapp. Es wird viel Raum gegeben für Rückfragen. Ziel ist es, mögliche Fehlerquellen aufzudecken.

Referent
Herr Dr. Thomas Lapp hat seine eigene IT-Kanzlei in Frankfurt. Er hat sich durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zum Recht der Informationstechnologie bundesweit einen Namen gemacht. Er ist Referent im Fachanwaltslehrgang IT-Recht der davit und der DAA, Referent des Deutschen Anwaltsinstituts, Lehrbeauftragter der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Mitglied der Redaktion des IT-Rechtsberaters und Redaktionsbeirat des Fachmagazins Die Mediation.

Termin und Ort

Montag, 23.10.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
BZ Bildungszentrum Kassel GmbH, Seminarraum SR 1
Falderbaumstraße 18-20, 34123 Kassel

Dienstag, 24.10.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
Bildungsunternehmen Dr. Jordan
Rabanusstraße 40-42, 36037 Fulda

Freitag, 27.10.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, Seminarraum S 07
Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt

Sie haben die Möglichkeit, sich an einem Termin Ihrer Wahl anzumelden. Wir bitten um Anmeldung bis zum 19.10.2017.

Wir freuen uns, Sie an einem der drei Termine zu unserem Regionalforum begrüßen zu können.