Einzelansicht Neuigkeiten

Deutschland und Frankreich kooperieren künftig stärker in der Berufsbildungsforschung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn und das französische Partnerinstitut Centre d'études et de recherches sur les qualifications (CÉREQ) in Marseille vertiefen durch den Abschluss einer neuen Kooperationsvereinbarung ihre Zusammenarbeit. Die gemeinsame Forschung bezieht sich zum Beispiel auf die Auswirkungen der Digitalisierung, Fragen der Inklusion oder die Akteure der Berufsbildung.  Mehr Informationen

Weitere Informationen

Kerstin Zappe
Projektleiterin Hessische Weiterbildungsdatenbank

069 9150129-13
E-Mail schreiben