Einzelansicht Wettbewerbe und Förderungen

Förderprogramm für Verbundausbildung: Bildungseinrichtungen können auch solo beginnen

Bildungseinrichtungen können auch dann Anträge für das hessische Förderprogramm stellen und mit den Verbundausbildungen beginnen, wenn die betrieblichen Partner noch nicht feststehen. Das Programm finanziert Ausbildungsbetrieben die Ausbildungsvergütung im ersten Jahr. Ausbildungsinhalte, die selbst schwer zu vermitteln sind, können an einen Verbundpartner, z.B. ein Bildungsinstitut, übertragen werden. Vergütet werden Ausbildungstage in Präsenz und online. Mehr Infos

Weitere Informationen