Coronaregelungen Hessen in der Erwachsenenbildung

In Hessen ist Präsenzunterricht in der Erwachsenenbildung weiterhin unter folgenden Auflagen erlaubt:

Bei außerschulischen Bildungsangeboten sowie Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten muss der Unterricht so erfolgen, dass die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene wo immer möglich beachtet werden können. Eine Gruppenobergrenze besteht in Einrichtungen nicht. In geschlossenen Räumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen (siehe Auslegungshinweise zum § 5 CoKoBeV).

    Corona- Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV), gültig ab 03.02.2021

    Corona- Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV), gültig ab 01.03.2021

    Auslegungshinweise mit Erläuterungen zur Verordnung
     


    Die Einschränkungen des Lockdowns wurden bis zum 7. März 2021 verlängert. Details zu den hessischen Regelungen finden Sie auf www.hessen.de

    Lockdownregelungen, Stand 10.02.2021

    • Beibehaltung der Schließungen für Handel, Freizeit- und andere Branchen.
    • Die geltenden Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln werden nicht verändert.
    • Arbeitgeber sollen weiterhin Homeoffice ermöglichen.
    • Bei Schulen und Kitas regeln die Länder die Öffnung selbst, Hessen führt ab 22. Februar für die Klassen eins bis sechs Wechselunterricht ein.
    • Friseurbetriebe sowie Dienstleister im hygienisch/medizinisch notwendigen Bereich dürfen ab 1. März unter Auflagen wieder öffnen.
    • Für den Handel sowie Kultureinrichtungen wird eine Öffnung in Aussicht gestellt, wenn die 7-Tage-Inzidenz unter 35 Neuinfektionen je 100 fällt.

    FAQs für Bildungsanbieter

    Mehr Hinweise und Materialien für Bildungseinrichtungen zur Corona-Pandemie

    Handlungshilfen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) für Unternehmen der beruflichen Bildung

    Handlungshilfen der DGUV für Musikschulen, Volkshochschulen, Nach- bzw. Schülerhilfen und private Bildungsunternehmen

    Sonderseiten und Informationen der Unfallversicherungsträger

    Infografik DGUV/BzgA zu Hygiene

    Hinweise der DGUV zur Ersten Hilfe

    Sonderseiten und Informationen der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

    Informationen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

    Regelungen in anderen Bundesländern

    Rahmen-Hygienekonzept der Volkshochschulen

    Hinweise des Zentralverbandes des deutschen Handwerks für Bildungseinrichtungen


    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Informationen des Robert Koch-Instituts

    Psychische Gesundheit in der Corona-Zeit

    Suche nach zuständigem Gesundheitsamt

    Informationen der Bundesregierung in Fremdsprachen

    Informationen der Bundesregierung in Gebärdensprache


    IHK Frankfurt am Main: Förderhilfen und Bürgschaften, Hotlines, Checklisten

    IHK Darmstadt: Pandemieplan, Sofortmaßnahmen, Finanzhilfen, Arbeitsrecht


    Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen: Fragen und Antworten rund um wirtschaftliche Auswirkungen durch Corona

    Hessisches Ministerium für Soziales und Integration: Aktuelle Informationen für Bürgerinnen und Bürger 

    Hessisches Kultusministerium: Coronainformationen für den Schulbetrieb 


    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: Informationen und Unterstützung für Unternehmen in der Coronazeit

    Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Arbeits- und arbeitsschutzrechtliche Fragen zum Coronavirus

    Bundesministerium für Finanzen: Alles zu den Hilfsmaßnahmen des "Corona-Schutzschilds"

     

    Sie haben Fragen zu den Corona-Regelungen?

    Hessenweite Hotline für Fragen und Informationen zum Corona-Virus: 0800 555 4666 oder alternativ 0611 32 111 000 (für Anrufe aus dem Ausland statt 0 bitte 0049 vorwählen). Fragen zu Gesundheit und Quarantäne: Montags von 8 bis 20 Uhr und dienstags bis sonntags von 9 bis 15 Uhr. Weitere Fragen und Informationen zum Corona-Virus: Montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags 8 bis 15 Uhr.
    Oder per E-Mail an buergertelefon@stk.hessen.de


    Informationen für Mitgliedseinrichtungen:

    Kerstin Zappe
    Projektleiterin Hessische Weiterbildungsdatenbank
    & Öffentlichkeitsarbeit

    069 9150129-13
    E-Mail schreiben

    Jennifer Tork M.A.
    Projektleiterin Zertifizierung von Weiterbildungs- und Beratungseinrichtungen

    069 9150129-14
    E-Mail schreiben