Regionalforen im Dezember als Onlinekonferenz

„Persönliche Ressourcen in der Corona-Situation nutzen und positiv ins Jahr 2021 starten“

Gerne möchten wir mit Ihnen zusammen dieses besondere Jahr ausklingen lassen und eine Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung bieten. Wir laden unsere Mitglieder sowie alle Interessierten aus der Bildungsbranche zu unseren digitalen Regionalforen ein.

Wir bieten für eine bessere Vernetzung drei Foren mit regionalem Schwerpunkt an. Aber natürlich können Sie sich zu einem Forum Ihrer Wahl anmelden.



Regionalforum Hessen Mitte-Nord: 
Mittwoch, den 2. Dezember, 14 – 15.30 Uhr  

Regionalforum Hessen Süd: 
Dienstag, den 8. Dezember, 14 – 15.30 Uhr  

Regionalforum Rhein-Main: 
Dienstag, den 1. Dezember, 10 – 11.30 Uhr
    ausgebucht!

Sie können selbstverständlich auch teilnehmen, wenn Sie nicht aus der jeweiligen Region kommen!
 



Das erwartet Sie bei den digitalen Regionalforen

Wir erleben durch die Corona Krise ganz unmittelbar, wie es sich anfühlt, wenn unser Alltag auf den Kopf gestellt wird und nichts mehr normal erscheint. Auch wenn jeder individuell anders auf die aktuelle Situation reagiert, kann man sich ihr mental und emotional kaum entziehen: Der Verlust von Sicherheit, Orientierung und sozialer Nähe führt zu Verunsicherungen und Stress. 

Das Covid-19-Virus stellt die Wirtschaft und die Arbeitswelt vor Herausforderungen, für die es keine Blaupause gibt. Die Planungshorizonte werden immer kürzer. Und dennoch müssen Führungskräfte, zukunftsfähige Entscheidungen treffen und handlungsfähig bleiben. Zugleich sollen sie trotz physischer Distanz für Nähe und Orientierung im Team sorgen.

  • Wie gehe ich als Führungskraft positiv mit der aktuell herausfordernden Situation um?
  • Wie bleibe ich handlungsfähig, wenn nichts planbar scheint?
  • Wie kann ich mich im Alltag stärken, so dass ich gelassen in das neue Jahr starte?

 In diesen turbulenten Zeiten gilt umso mehr, dass gute Führung nicht zuletzt immer auch gute Selbstführung ist: Wo stehe ich gerade? Wie gehe ich mit meiner eigenen Unsicherheit um? Was sind meine Kraft- und Energiequellen? Wie kann ich mich selbst stabilisieren, damit ich meine Organisation gut durch die Krise führen kann?

Die Teilnehmenden erhalten wertvolle Impulse u.a. aus Resilienz und positiver Psychologie zu den genannten Fragestellungen, reflektieren ihre eigenen Erfahrungen und entwickeln konkrete Ideen für ihren Führungsalltag. Dabei orientiert sich die Veranstaltung an den individuellen Herausforderungen der Teilnehmenden. Die 90 Minuten werden interaktiv gestaltet, so dass sich Inputphasen mit Reflexionen in Breakout-Gruppen und dem Austausch im Plenum abwechseln.

Die Veranstaltungen finden als Onlinekonerenzen über Zoom statt.

Referentin

Als Referentin und Diskussionsleiterin konnten wir Sabine Langrock gewinnen. Frau Langrock ist Coach und Expertin für Veränderungs- und Entwicklungsprozesse  sowie Inhaberin der Agentur Sabine Langrock Resilienz | Change | Coaching.

Teilnahmebeitrag

Diese Veranstaltung ist für Mitglieder von Weiterbildung Hessen e.V. kostenlos.
Für alle anderen Interessierten berechnen wir einen Teilnahmebeitrag von 50 Euro/Person.
 



 
Technische Voraussetzungen

Sie benötigen einen Internetzugang und entsprechende Hardware (Endgerät mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder Anschlussmöglichkeit für Kopfhörer gegebenenfalls mit Mikrofon). 

Datenschutz

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten in einer Teilnehmendenliste erfasst werden. Weiterbildung Hessen e.V. wird diese ausschließlich für die zur Durchführung der Veranstaltung notwendige Kommunikation verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Für Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Wir geben Ihre Daten nicht an Zoom weiter. Für Ihre Teilnahme beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Zoom, https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Anmeldung

Bei den Regionalforum am 2. Dezember sowie am 8. Dezember um 14 Uhr gibt es noch Restplätze. Sie können selbstverständlich auch teilnehmen, wenn Sie nicht aus dieser Region kommen! Bitte melden Sie sich über unser Onlineformular an. Rechtzeitig vor Beginn erhalten Sie von Weiterbildung Hessen e.V. eine E-Mail mit einem personalisierten Zugangslink ins virtuelle Klassenzimmer. Ein Download von Software auf Ihren Rechner ist nicht erforderlich. 

Anmeldeformular

Anmeldeformular Regionalforum

Anmeldeformular Regionalforum
Felder mit * sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen

Dr. Anna Mense
Projektleiterin Zertifizierung von Weiterbildungs- und Beratungseinrichtungen

069 9150129-14
E-Mail schreiben