Einzelansicht Bildung

Regionalforum im März: Professionelle Beratung in der Bildungsarbeit

>> Exklusiv nur für Mitglieder <<

Was heißt es für Sie, Menschen zu beraten? Was gilt es bei der (Bildungs-)Beratung zu berücksichtigen? Wie kann ich besser werden? Antworten finden Sie in unserem Regionalforum.

„Eine umfassende, neutrale und hochwertige Bildungsberatung eröffnet Ratsuchenden Perspektiven und hilft ihnen dabei, die richtigen Weichen für die berufliche Zukunft zu stellen.“

Professionalisierung ist hierbei der Türöffner zu einer ganzheitlichen Bildungsberatung, die sich an den Bedürfnissen der Ratsuchenden orientiert. In der Regel ist Bildungsberatung ein Teil der zu leistenden Aufgaben in einer Bildungseinrichtung. Bildungseinrichtungen und deren Beratungspersonen tragen dabei in vielerlei Hinsicht eine große Verantwortung. Dieser Verantwortung stellen sich Einrichtungen und Beratungspersonen z.B. durch eine angemessene Haltung, durch bestehende Beratungskonzepte und den Erwerb erforderlicher Kompetenzen und Fähigkeiten.

Inhalt

Im Regionalforum werden Sie zum Einen Input erhalten, zum Anderen diskutieren Sie, wie Beratung auf institutioneller und personeller Ebene professionalisiert werden kann. Im Mittelpunkt steht dabei die konkrete Beratungsleistung. Themen wie Qualitätssicherung, Transparenz, Beratungshaltung und Auftragsklärung tragen dazu bei, ganzheitlicher Bildungsberatung einen Schritt näher zu kommen.

Referentin
Frau Nicole Lustig ist Diplompädagogin. Sie arbeitete in der Beratung der Walter-Kolb-Stiftung e.V. Bildung, Beruf und Beschäftigung sind ihre Schwerpunkte. Als ehemalige Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin von Weiterbildung Hessen e.V. war sie zentral an der Konzeption des Gütesiegels „Geprüfte Einrichtung der Bildungsberatung“ beteiligt.

Termine:

Dienstag, 26.03.2019, 13.00 - 16.30 Uhr
Kassel - der genaue Ort wird noch bekannt gegeben

Mittwoch, 27.03.2019, 13.00 - 16.30 Uhr
Fulda - der genaue Ort wird noch bekannt gegeben

Donnerstag, 28.03.2019, 13.00 - 16.30 Uhr
Geschäftsstelle WH e. V., Eschersheimer Landstraße 61-63, 60322 Frankfurt am Main


Wir bitten um Anmeldung bis zum 28.02.2019 mit dem untenstehenden Formular

Beratungssituation | nik-macmillan, unsplash

Weitere Informationen

Kerstin Zappe
Projektleiterin Hessische Weiterbildungsdatenbank

069 9150129-13
E-Mail schreiben