Qualität in der Weiterbildung

An unsere Mitglieder, Gutachter*innen und Netzwerkpartner*innen.

Wie wir alle wissen, ist das Covid-19-Virus hoch ansteckend und vor allem für Menschen mit Vorerkrankungen und Ältere sehr gefährlich. Daher sollten wir dazu beitragen, ihm keine weiteren Ansteckungswege zu eröffnen und die aktuellen Kontaktbeschränkungen einzuhalten.

Die Geschäftsstelle von Weiterbildung Hessen e.V. ist nach wie vor für Sie erreichbar. Unser Team steht Ihnen telefonisch in Notbesetzung und natürlich per E-Mail zur Verfügung. Von persönlichen Besuchen bitten wir abzusehen.

Wir stellen Ihnen hier aktuelle Informationen zusammen, die für die Aufrechterhaltung Ihres Bildungsgeschäfts nützlich sind. Wenn Sie wichtige Informationen haben, die auch andere Bildungsanbieter erhalten sollten, schreiben Sie uns an info@wb-hessen.de

Klarheit für Anbieter geförderter Maßnahmen: Offene Briefe des Vereins

Viele unserer Mitgliedseinrichtungen benötigen in der derzeitigen Krisensituation mehr Sicherheit, ob Maßnahmen mit Förderung durch die Arbeitsagenturen und Jobcenter sowie Projekte aus öffentlichen Mitteln weiter gefördert werden. Weiterbildung Hessen e.V. richtet sich deshalb mit mehreren offenen Briefen an die politischen Entscheider*innen.