22.06.2022: Wo kommst du eigentlich her?

22.06.2022: Wo kommst du eigentlich her?


Termine: Mittwoch, 22.06.2022, 10:00 – 12:00 Uhr online
              und Mittwoch, 29.06.2022, 10:00 – 12:00 Uhr Präsenz

Ein hessenweites, kostenloses Bildungsangebot im Bereich der beruflichen Bildung.

Wir erleben antidemokratische Bewegungen, offene rechte Äußerungen und Handlungen, Betroffene von Diskriminierung und Rassismus, soziale Ungleichheiten und Vieles mehr. Menschen sind verunsichert: Wie kann ich mich schützen? Wie kann ich solidarisch sein? Wo kann ich mich einbringen? Was ist angemessen und was nicht? Das sind Fragen, die viele Menschen bewegen. Es ist wichtig, die Themen aufzugreifen und (Entscheidungs-) Prozesse demokratisch miteinander zu verhandeln.

Das hessenweite Projekt „Wo kommst Du eigentlich her?“ setzt hier an: Es vermittelt umfassendes Wissen, damit eine gemeinsame Basis für das Verständnis von Begriffen und Sachverhalten geschaffen wird.

Die Fachexpert*innen begleiten Sie und unterstützen Sie dabei, Menschen dafür zu sensibilisieren, wo und in welcher Form Diskriminierung erfolgt bzw. erfahren wird und welche Position und welchen Erfahrungshintergrund jede*r Einzelne hat. Es wird die Möglichkeit geboten, dieses Wissen sowie die eigene Haltung und Position zu reflektieren und in einem dafür geschaffenen Raum Handlungen zu erproben und Handlungssicherheit zu erlangen.

In Kooperation mit der GFFB gGmbH haben Sie bei zwei Veranstaltungen die Möglichkeit, das Projekt näher kennenzulernen und ein Modul selbst zu erproben.

Bei der digitalen Infoveranstaltung am Mittwoch, den 22. Juni von 10 bis 12 Uhr stellen wir Ihnen das Projekt vor und Sie bekommen Einblicke in die digitalen Lernmodule und das methodische Vorgehen.

Die daran anschließende Präsenzveranstaltung am Mittwoch, den 29. Juni von 10 bis 16 Uhr in Frankfurt (Ort wird noch bekanntgegeben)  gibt Ihnen die Möglichkeit, noch einmal tiefer in einzelne Themen einzusteigen. Sie können verschiedene Methoden und Inhalte in der Gruppe erproben und sich intensiv mit antirassistischer Bildungsarbeit auseinandersetzen. 

Methoden
Fachinput, Reflexion, Methodenvermittlung

Teilnehmendenbegrenzung
17 Personen

Referentin
Dr. Harpreet Cholia, Leitung Stabsstelle Diversität & Demokratie GFFB gGmbH

Teilnahmegebühr
kostenlos

Technische Voraussetzungen
Zur Teilnahme benötigen Sie nur PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, einen aktuellen Browser, Mikrofon und idealerweise eine Webcam. Die Teilnahme ist auch mit telefonischer Einwahl möglich. Sie benötigen keine Software, sondern erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung einen Link, über den Sie dem Seminar beitreten können.

Datenschutz
Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten in einer Teilnehmendenliste erfasst werden. Weiterbildung Hessen e.V. wird diese ausschließlich für die zur Durchführung der Veranstaltung notwendige Kommunikation verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Für Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass wir in unseren Jahresbericht und andere Vereinspublikationen, Onlinemedien und Social-Media-Aktivitäten Sreenshots aus der Veranstaltung verwenden. Gegen eine Veröffentlichung können Sie vor und während der Veranstaltung Widerspruch einlegen.

Wir geben Ihre Daten nicht an Zoom weiter. Für Ihre Teilnahme beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Zoom, https://zoom.us/de-de/privacy.html.


Mittwoch, 22.06.2022, 10:00 – 12:00 Uhr und Mittwoch, 29.06.2022, 10:00 – 16:00 Uhr
Achtung begrenzte Teilnehmendenzahl 


Jetzt anmelden 

Anmeldeformular kostenfreie Veranstaltung

Anmeldeformular kostenfreie Veranstaltung
Weiterbildung Hessen e.V. speichert und verarbeitet Ihre Kontaktdaten zum Zwecke der Veranstaltungsanmeldung und Kommunikation. Für Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.