17.06.2021 Datenschutz im Internet

17.06.2021 Online-Workshop "Datenschutz im Internet"

Termin: Donnerstag, den 17. Juni 2021, 10.00-11.30 Uhr
Ort: Ihr PC oder mobiles Endgerät

In Zeiten von Corona ist das Internet für viele Bildungsunternehmen wichtiger denn je. Eine eigene Homepage hat (fast) jedes Unternehmen schon seit langem, doch aktuell werden zusätzlich vermehrt digitale Medien und Kommunikationskanäle genutzt. Darüber hinaus haben viele Unternehmen selbst Blended Learning-Szenarios und Webinare entwickelt. 

Rund um diese Bereiche ergeben sich zahlreiche Fragen zum Datenschutz. 

Das sind Inhalte des Webinars

  • Was sind die datenschutzrechtlichen Bedingungen, die bei der eigenen Darstellung im WordWideWeb beachtet werden müssen?
  • Welche Informationspflichten gelten für Webseiten?
  • Welche Informationen muss man den Teilnehmern geben und welche Daten dürfen gespeichert werden?
  • Was muss ich bei der Wahl eines Online-Videokonferenz- bzw. Webinar-Tools beachten?
  • Welche Vorkehrungen müssen zur Datenverarbeitung bei den Trainern getroffen werden?
  • Welche Prozesse müssen Bildungsanbieter für Auskunftsersuchen, Datenpannen etc. etablieren?

Wenn Sie dieses Webinar besucht haben, kennen Sie die wichtigsten Richtlinien und Fallstricke und wissen, wie Sie typische Fehlerquellen vermeiden können.

Nach einem fachlichen Input bleibt Zeit für Ihre konkreten Fragen.

Unser Referent
Dr. Thomas Lapp ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht und zertifizierter Mediator mit eigener IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR in Frankfurt (https://www.dr-lapp.de/anwalte/dr-thomas-lapp/ ) und betrieblicher Datenschutzbeauftragter. Er hat sich durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zum Recht der Informationstechnologie und Datenschutzrecht bundesweit einen Namen gemacht. 

Zielgruppe
Geschäftsführende und Datenschutzverantwortliche von Bildungsunternehmen, die mehr Sicherheit zum Thema Internetsicherheit erlangen möchten.

Kosten pro Person
35 Euro für Mitglieder von Weiterbildung Hessen e.V. & Gütesiegelverbund Weitterbildung e. V.
70 Euro für alle anderen Interessierten

Stornobedingungen:
Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 16 Tage vor der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine*n Ersatzteilnehmer*in. Programmänderungen aus dringendem Anlass behalten wir uns vor.

Technische Voraussetzungen
Zur Teilnahme benötigen Sie nur PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, einen aktuellen Browser, Mikrofon und idealerweise eine Webcam. Die Teilnahme ist auch mit telefonischer Einwahl möglich. Sie benötigen keine Software, sondern erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung einen Link, über den Sie dem Seminar beitreten können.

Datenschutz
Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten in einer Teilnehmendenliste erfasst werden. Weiterbildung Hessen e.V. wird diese ausschließlich für die zur Durchführung der Veranstaltung notwendige Kommunikation verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Für Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung

Wir geben Ihre Daten nicht an Zoom weiter. Für Ihre Teilnahme beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Zoom, https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass wir in unserem Jahresbericht und anderen Vereinspublikationen, Onlinemedien und Social-Media-Aktivitäten Screenshots aus der Veranstaltung verwenden. Gegen eine Veröffentlichung können Sie vor und während der Veranstaltung Widerspruch einlegen.
 

Termin: Donnerstag, den 17. Juni 2021, 10.00-11.30 Uhr
Ort: Ihr PC oder mobiles Endgerät

Anmeldeformular kostenpflichtige Veranstaltung

Anmeldeformular kostenpflichtige Veranstaltung
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Stornobedingungen:
Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 16 Tage vor der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine*n Ersatzteilnehmer*in. Programmänderungen aus dringendem Anlass behalten wir uns vor.