06.05.2021 Rückenwind für Zukunftsfragen

06.05.2021 Kreativ-Workshop "Rückenwind für Zukunftsfragen"

Termin: Donnerstag, den 6. Mai 2021, 10.00-11.30 Uhr
Ort: Ihr PC oder mobiles Endgerät

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung im Bildungsbereich starken Rückenwind verliehen. Kundinnen und Kunden sowie Teilnehmende lernten schnell die Vorzüge von ortsungebundener und zum Teil rund um die Uhr verfügbarer Bildung kennen und werden dies in Zukunft nicht mehr missen wollen. Zudem stehen diese Personengruppen vor neuen Herausforderungen, denen sie mit Weiter-/Bildung begegnen müssen.

Für Bildungsanbieter ist dies Anlass, Angebote und Bildungsformate neu zu denken. Der Sprung vom jahrzehntelang Bewährten scheint dabei zum Teil erschreckend groß.

Nun ist es an der Zeit, die Gelegenheit beim Schopf zu packen, sich unerschrockene Fragen zu stellen und mit Nachdruck neu zu denken.

  • Vor welchen Herausforderungen stehen unsere Kunden? Mit welchem Wandel sind sie konfrontiert? Was können wir anbieten, das hier hilfreich ist?
  • Wie bringen wir das bisherige analoge Angebot ins Digitale? Was können wir an analogen Schätzen bewahren? Und wie können diese digital angereichert werden?
  • Was sind ganz neue Zugänge für uns und wie können wir sie zum Laufen bringen?
  • Wo können wir unseren Expertenstatus untermauern oder weiter ausbauen?

In diesem 90-minütigen Workshop bekommen Geschäftsleitungen und ihre Führungsteams die Gelegenheit, sich konsequent ungewöhnliche Gedanken zur zukünftigen Angebotsgestaltung zu machen. Der Workshop führt sie mit Fragen durch einen kreativen Prozess, der die Ideen sprudeln lässt. In Breakout-Rooms erhalten Sie die Möglichkeit ,sich auszutauschen & ihre Ideen mit Sparringpartnern weiterzuentwickeln.

Am Ende stehen Ihre 3 besten Ideen. Und wer weiß, schon aus so manch verrückter Idee ist ein erfolgreiches Geschäftsmodell geworden.

Unsere Referentin
Bettina Kaßbaum ist Managementtrainerin und Organisationsberaterin. Sie beschäftigt sich schon seit mehr als 15 Jahren mit Fragen von Qualitätsmanagement und Strategieentwicklung in der Weiterbildung. Sie leitete das Projekt „Flexible Qualitätsentwicklung“ bei Weiterbildung Hamburg e.V., bei dem Weiterbildungsanbieter in einem kooperativen Modell Qualitätsmanagement nach dem EFQM-Modell einführten.

Zielgruppe
Geschäftsführende und Führungskräfte von Bildungsunternehmen

Kosten pro Person
45 Euro für Mitglieder von Weiterbildung Hessen e.V. & Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V.
75 Euro für alle anderen Interessierten

Stornobedingungen:
Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 16 Tage vor der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine*n Ersatzteilnehmer*in. Programmänderungen aus dringendem Anlass behalten wir uns vor.

Technische Voraussetzungen
Zur Teilnahme benötigen Sie nur PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, einen aktuellen Browser, Mikrofon und idealerweise eine Webcam. Die Teilnahme ist auch mit telefonischer Einwahl möglich. Sie benötigen keine Software, sondern erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung einen Link, über den Sie dem Seminar beitreten können.

Datenschutz
Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten in einer Teilnehmendenliste erfasst werden. Weiterbildung Hessen e.V. wird diese ausschließlich für die zur Durchführung der Veranstaltung notwendige Kommunikation verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Für Details verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass wir in unserem Jahresbericht und anderen Vereinspublikationen, Onlinemedien und Social-Media-Aktivitäten Screenshots aus der Veranstaltung verwenden. Gegen eine Veröffentlichung können Sie vor und während der Veranstaltung Widerspruch einlegen.

Wir geben Ihre Daten nicht an Zoom weiter. Für Ihre Teilnahme beachten Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Zoom, https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Termin: Donnerstag, den 06. Mai 2021, 10-11.30 Uhr
Ort: Ihr PC oder mobiles Endgerät

Anmeldeformular kostenpflichtige Veranstaltung

Anmeldeformular kostenpflichtige Veranstaltung
Felder mit * sind Pflichtfelder.
Stornobedingungen:
Die Stornierung (nur schriftlich) ist bis 16 Tage vor der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird der gesamte Teilnahmebeitrag fällig. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine*n Ersatzteilnehmer*in. Programmänderungen aus dringendem Anlass behalten wir uns vor.